AGB     Kontakt    Impressum    Newsletter  
   
   
Sie sind hier: Tourismusseiten24 > Länder > Deutschland > Saarland
Bliesdalheim - Der „Eiskeller“

Möglicherweise wurde der "Eiskeller" wirklich einmal als Eiskeller benutzt, etwa zur Aufbewahrung von Eisplatten, die bei der Herstellung und Lagerung von Bier notwendig waren.


Wer den Eiskeller aber zum ersten Mal betritt, wird von seinem magischen Zauber fasziniert. Dieser 24m lange "gotische" Spitzgiebelraum führt an seinem Ende zu zwei Aufbauten, die Altären späterer christlicher Kirchen entsprechen. Weitere Besonderheiten sind das nahezu quadratische tiefe Becken mit Ausfluss, sowie die seitlich sich an den Wänden befindlichen Steinbänke. Eine kultische Bedeutung drängt sich geradezu auf. Da sich in unmittelbarer Nähe römische Siedlungsspuren zuhauf finden, liegt eine Entstehungszeit eben in dieser Römerzeit nahe. Der Aufbau entspricht in vielen Details den Vorstellungen eines Mithrasheiligtums. Da allerdings bis zum heutigen Tag noch keine Fundstücke diese Deutung belegen, bleibt der Eiskeller weiterhin ein Geheimnis. Im Winter ist er übrigens ein Schutzquartier für Fledermäuse, so dass Führungen nur im Sommer möglich sind.


Quelle: www.gersheim.de





<< zurück


AKTUELL
- Tages-Tipp
- Hotels & Unterkünfte
- Reisen
- Wetter
SERVICE
- Ferientermine
- Reisecheckliste
- Veranstaltungen
- Mietwagen
NEWSLETTER
 
Museen
Museen in Deutschland
Reisebüros
Reisebürosuche

 Seiten24
Auto & Verkehr Computer & Internet
       
Freunde & Familie Geld & Recht
         
Gesundheit & Wellness Gewerbe
         
Lotto & Wetten Tourismus
        Hotelseiten24
Reisebüroseiten24
Reisetourismuszentrale Startseiten24
Tourismusseiten24
Unterhaltung    
         


 
 
 
 

Partner:


© 2006 Seiten24 All rights reserved.